Team U - Das Team

Experten

Unser Ziel ist es Unternehmerinnen und Unternehmern individuell und fair zu helfen. Dabei soziale Gesichtspunkte zu beachten und unser Werteverständnis zu leben ist für uns selbstverständlich. Alle Experten wurden von uns sorgfältig ausgewählt und auf Ihre Aufgabe vorbereitet.

Ralf Werner Barth

Ralf Werner Barth,

Tätigkeitsfelder: Risiko- und Haftungsmanagement für Selbständige, Unternehmer und KMU. Personalsicherungs- und Liquiditätsstrategien durch Lohnkosten-Optimierung. Maximierungsstrategien in der betrieblichen Altersvorsorge: nur 150 € bis 240 € mtl. zahlen und 654 € mtl. gesichert anlegen. Unternehmensberater und Versicherungsmakler für berufliche und private Risiken und Lösungen.

Beratungs- und Branchenkompetenzen: Seit 1998 Vermögensschadenhaftpflicht-Experte für Versicherungsmakler, später auch für Steuerberater, Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer. Lösungen für das Management und die Organe durch D&O-und Straf-RS Konzepte. Aufklärung und Beratung über gesetzliche Fallstricke und Haftungssituationen und Gestaltung von speziellen Lösungen über eigens geschaffenen Berufsverband www.vsav.de. bAV On Top-Lösungen für das Management.

Tätigkeitsschwerpunkte: Beratung von Einzelkaufleuten, Selbständigen, Freiberuflern, Gesellschaftern, Geschäftsführernvon GmbHs, bei der Umsetzung von Lohnkosten-Optimierung und hochwertigen Lösungen in der betrieblichen Altersvorsorge (Mitarbeiter erhalten die bAV-Lösung gefühlt geschenkt, Führungskräfte und Management verdrei- bis vervierfachen die eingezahlten Beiträge Monat für Monat).

Schnellanalyse für gewerbliche Risiken und Haftungssituationen. Sonderkonzepte mit maximalem Leistungsumfang über Verbandslösungen zu deutlich geringeren Prämien als im Markt üblich.  


Robert Berg

Robert Berg,

Nur wenn gemeinsam das gleiche Ziel verfolgt wird und Hand in Hand zusammengearbeitet wird, wird das Gebäude am Ende so aussehen wie es der Architekt auf dem Plan bereits entworfen hat. 

Schwerpunkte: Geschäftsführung, Unternehmensführung, Projektentwicklung, Unternehmensbeteiligung, Strategische Planung, Veränderungsmanagement, Unternehmensberatung, Projektmanagement, Coaching, Sicherheiten 



Jürgen Blass

Jürgen Blass,

Jürgen Blass ist Diplomingenieur und Geschäftsführer von „TEAM U– Die Turnaround Berater GmbH“.

Jürgen Blass war 20 Jahre geschäftsführender Gesellschafter eines kunststoffverarbeitenden Betriebes und hat im Zuge der Finanz- und Wirtschaftskrise 2008/2009 die Sanierung seines Unternehmens organisiert und über die Insolvenz hinaus begleitet.

Seitdem ist er als Unternehmerberater tätig im Bereich Sanierungsberatung für Krisen und Neuausrichtungen und begleitet im Rahmen einer nachhaltigen Unternehmerbetreuung Firmen unterschiedlicher Branchen.  Die Bewältigung der eigenen Krise mit Unterstützung von Menschen in vergleichbarer Situation hat ihm gezeigt, dass ein erfolgreicher unternehmerischer Restart möglich ist. Seine Erfahrungen in der Beratungspraxis beweisen, wie sich neue Kräfte bei Unternehmern in schwierigen Situationen entwickeln, verbunden mit dem Gefühl, den eigenen Lebensfortschritt wieder zu bestimmen.

„TEAM U und sein stetig wachsendes Netzwerk haben mir Möglichkeiten eröffnet, meine Stärken optimal einzusetzen, um Unternehmern in Krisen bestmöglich zu helfen.“


Georg W. Dablé

Georg W. Dablé,

Ausbildung und Tätigkeitsfelder: Dipl.-Kaufmann, Betriebswirt (WA Dipl.-Inh.), Einzelhandelskaufmann, seit 1991 in der Beratung von Humanmediziner, Zahnmediziner und Tiermediziner tätig.

Schwerpunkte: Beratung von Humanmedizinern, Zahnmedizinern und Tiermedizinern in den Bereichen Betriebswirtschaft, Kooperationsberatung (BAG-MVZ),  Strategie(Praxiskonzepte),Praxisvermittlung, Praxisbewertung, Praxisfinanzierung, Praxissanierung/Krisenberatung.


Ulli Engelmann

Ulli Engelmann,

Selbstständiger Berater bei TEAM U, Dipl.-Wirtschaftsingenieur, arbeitet seit 15 Jahren freiberuflich als Wirtschaftsmediator, Verhandlungsexperte und Conflict Coach. Seine Schwerpunkte sind komplexe Konfliktlösungen in der Kredit-, Bau- und Immobilienwirtschaft genauso wie im Mittelstand. Seine fachliche Expertise für faire und ausgewogene Lösungen schöpft der Spezialist für Bankkonflikte auch aus seiner zehnjährigen früheren Tätigkeit als Direktor einer Hypothekenbank.


Attila Flöricke

Attila Flöricke,

Unser Experte Attila Flöricke ist darauf spezialisiert, Unternehmensstrategien zu entwickeln und bestehende zu optimieren, so dass beispielsweise die Unternehmer finanzierungsfähig sind oder Umsätze sowie Erträge gesteigert werden. Als Unternehmercoach begleitet er schwierige Prozesse und steht damit seinen Mandanten bei der Umsetzung ihrer Ziele als helfende Hand zur Seite.

Attila Flöricke hat schon früh in seinem Leben berufliche Verantwortung übernommen. Dies hat ihn zum Praktiker gemacht, der (fast) immer eine Lösung auf Lager hat, um ein Problem zu lösen. Neben seinen vielseitigen praktischen Erfahrungen bildete er sich nach seiner Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann zum Handelsfachwirt (IHK), Hochschulfachökonom – Schwerpunkt Controlling und Rechnungswesen (AKAD), Versicherungsfachmann (IHK) und zum systemischen NLP Coach (DVNLP & ECA) weiter.

Auch in Flörickes Leben ist nicht immer alles gerade gelaufen und es mussten berufliche sowie private Krisen gemeistert werden, was ihn bei seiner täglichen Arbeit antreibt.

Die Grundlage seiner Tätigkeit ist die engpasskonzentrierte Strategie nach Prof. Mewes, welche er mit Methoden aus dem neurolinguistischen Programmieren (NLP) verbindet.

Darüber hinaus schaut Attila Flöricke immer wieder über den Tellerrand und integriert neue Erkenntnisse in sein Leben und in seine Kundenprojekte. Neben den beruflichen Tätigkeiten organisiert er als Hauptverantwortlicher die FuckUp Nights Erfurt und ist gesellschaftspolitisch aktiv.


Renate von Hodenberg

Renate von Hodenberg,

Die berufliche Herkunft von Renate von Hodenberg liegt im kaufmännischen Bereich. Auf der Basis des Studiums der Europäischen Betriebswirtschaft in London und Reutlingen war sie in unterschiedlichen kaufmännischen Funktionen und Rollen – u.a. als Angestellt, Beraterin und Interimsmanagerin - in den Zahlenwelten von Unternehmen im Mittelstand unterwegs. In den letzten Jahren bei mittelständischen Unternehmen unterschiedlichster Branchen in Krisensituationen. Gleichzeitig sieht sie Situationen gerne aus verschiedenen Perspektiven und versucht damit, der Komplexität von Unternehmen gerecht zu werden. Eine systemische Herangehensweise liegt ihr und war Grund für eine systemische Ausbildung am ISB Wiesloch. Sie hatte bei ihrer Beratung in Unternehmen schon immer ein Augenmerk auf Gruppenprozesse und absolviert aktuell eine gruppenanalytische Weiterbildung.

Auf dieser Basis stand und steht sie Unternehmern in Zeiten von notwendigen Neuorientierungen und Veränderungsprozessen zur Seite. Sie schafft Transparenz im Bereich Finanzen und Controlling und damit eine Grundlage für Entscheidungen. Darüber hinaus biete sie Unternehmern einen Rahmen zur Reflektion und Klärung von Fragen, wie z.B. was wird gerade wirklich gebraucht, welches sind die notwendigen nächsten Schritte und was steht diesen im Wege. Damit trägt sie zur Orientierung bei und es entstehen Antworten, die auf den ersten Blick nicht so offensichtlich, auf den zweiten Blick aber naheliegend sind.


Ulrich Kalthoff

Ulrich Kalthoff,

Wirtschafts- und wirtschaftsrechtliche Beratung und Unterstützung
durch erfahrenen Rechtsanwalt und Unternehmensberater.
Unternehmer und Unternehmen in Schwierigkeiten benötigen zumeist nicht einen Experten, sondern gleich mehrere: Steuerberater, Controller, Buchhalter, von den Juristen einen versierten Insolvenzrechtler, einen Arbeitsrechtler, einen, der den bisherigen Unternehmensanwalt ersetzt, einen Verhandlungsführer für die permanenten Gespräche mit den Banken und anderen Gläubigern und jemanden, der diesen die plötzlich ständig erforderlichen Berichte zusammenstellt, erläutert und schließlich noch jemanden, der das Tagesgeschäft führt und den Laden zusammenhält, wenn der mit alledem überforderte Unternehmer ausfällt.
Schließlich müssen Sanierungskonzepte erstellt, verteidigt und jemand gefunden werden, der diese auch umsetzt.
Unser Experte Ulrich Kalthoff leitet, berät, saniert und strukturiert als
Aufsichtsrat, Vorstand, Geschäftsführer und Unternehmensberater seit über 20 Jahren börsennotierte Gesellschaften, Konzerne, Einzelunternehmen und Start-Ups.
Aus einer Vielzahl von Sanierungsprojekten kennt er die Probleme, die auf einen Unternehmer in der o.a. Situation einstürzen und hat genau das spartenübergreifende Wissen, das in diesen Momenten für eine Koordination aller Experten und Akteure notwendig ist, um das Unternehmen in einer schwierigen Zeit zu lenken, zu retten und in eine gesicherte Zukunft zu führen.
Gemeinsam mit seinen Kollegen steht er Ihnen zur Seite, weist auf die vielen Stolperfallen hin, versucht mit Ihnen, sie zu umgehen und Sie werden feststellen, dass Sie am Ende des Tages weit weniger Geld für diverse Experten ausgegeben haben als andere Unternehmer vor Ihnen in der gleichen Lage.


Klaus Kresse

Klaus Kresse,

selbstständiger Kooperationspartner bei TEAM U: Interim-Manager, Krisen-Manager, Veränderungsmanagement und Prozessoptimierung, Unternehmer-Coaching, Experte für Vertrieb und Handel, Experte für Multi-Channel-Retailing, Retail (Einzelhandel) und Strategie.

„Ich arbeite mit Team U zusammen, weil es das beste Projekt ist, um Menschen aus der Not zu helfen und es daher unglaublich wichtig ist, dass es viele Experten mit ihrer fachlichen Expertise unterstützen.“


Uwe Lüllwitz

Uwe Lüllwitz,

Aus- und Fortbildung: Marketingkaufmann, EU-Fundraiser, QM

Tätigkeitsfelder: Fördermittelmanagement, Qualitätsmanagement, Beratung KMU in Schwierigkeiten.


Heinz Maxfield

Heinz Maxfield,

Heinz Maxfield war Führungskraft und Prokurist in einem Großunternehmen der Telekommunikationsbranche bevor er sich selbstständig machte und ein Unternehmen, mit mehr als 30 Mitarbeitern und Umsätzen im Millionenbereich, aufbaute.

Bedingt durch die Krise im Telekommunikationsmarkt, Anfang der 2000er, geriet er jedoch in eine wirtschaftliche und persönliche Krise und verlor sein Unternehmen und seine wirtschaftliche Eigenständigkeit.

Durch ein Insolvenzplanverfahren in Deutschland konnte er sich innerhalb von 13 Monaten entschulden.

Heute ist er wieder selbstständiger Berater mit dem Schwerpunkt Krisenmanagement und Insolvenzvermeidung. Ist dies nicht mehr möglich, begleitet er seine Kunden durch das Insolvenzverfahren und hilft beim Neustart. Schwerpunkt hierbei sind Internet-Geschäftsmodelle.

Für TEAM U ist er ehrenamtlich als Orientierungsberater aktiv und hilft bei organisatorischen Fragen.

Weitere Informationen zu Heinz Maxfield....


Heiko Neumann

Heiko Neumann,

Kooperationspartner von TEAM U, einer der profiliertesten Schuldnerberater in Deutschland mit mehr als 20-jähriger Erfahrung, Bankkaufmann. Zusammenarbeit mit Team U Restart gGmbH als Ausbilder und Trainer von Schuldner- und Orientierungsberatern.

„Ich unterstütze Team U, weil das Leben Vorfahrt hat.“


Bert Overlack

Bert Overlack,

selbstständiger Berater bei TEAM U in Süddeutschland. Beratungs-Schwerpunkte: Unternehmer-Beratung, Strategie und Geschäftsentwicklung (Business Development), Internationalisierung, Vertrieb, Controlling- und Berichtswesen. Banklehre, BWL-Studium (Diplom 1993: Marketing, Logistik), Unternehmensberatung, Vertriebsleitung (Export) sowie Geschäftsführender Gesellschafter einer Unternehmensgruppe der Holz- und Möbelzulieferindustrie (1995-2011).


Seabstian Schmitz

Seabstian Schmitz,

Aus- und Fortbildungbildung: Dipl.- Ing. Maschinenbau, Kostenmanagenment und Kalkulation

Beratungs- und Branchenkompetenzen: Fall Manager, Beratung zu Stretegieentwicklung, Business Development, Change Management (Turn Around), Kostenmanagement, Krisenmanagement, Management coaching, Vertriebsstrategie, Produzierendes Gewerbe, Handwerk.


Achim Schulz

Achim Schulz,

Anstehende und sich anschleichende Krisen haben oft einen tiefen Ursprung in nicht mehr aktuellen Werten, Einstellungen und Haltungen, sowie in eingerostete Strategien und Systeme, die in unserer heutigen Zeit keine Gültigkeit mehr haben.

Denn wir leben in einer Zeit von revolutionären Veränderungen, grossen Herausforderungen und einer Neuordnung für Mensch & Unternehmen. Bisherige Lebensweisen scheinen ausgedient zu haben, traditionelle Wege und Werte funktionieren nicht mehr, archaische Strategien haben keine Wirkung mehr.

„Altbewährtes kann plötzlich ein Ballast sein, ist schwerfällig  und lähmt notwendige Prozesse.“

Daher braucht es ein revolutionäres und innovatives Systemupdate:

  • EssenzielleWerte: Vertrauen, Verbundenheit und Verantwortung
  • Kraftvolle Wege: Entschlossenheit für einen Richtungswechsel
  • Wirkungsvolle Kultur: Unternehmertum mit Mut, Talenten und viel Sinn

Mit diesen Ansätzen gelingt eine nachhaltige Transformation, ein ganzheitliches Update und eine Re-Positionierung für Sinn, Leichtigkeit und Erfolg.

Als erfahrener und kompetenter Krisencoach und Facilitator begleite ich Solopreneure, KMU‘ und Handwerksbetriebe bei akuten Notsituationen und bei erforderlichen Veränderungsprozessen.


Susanna Suhlrie

Susanna Suhlrie,

Berufliche Aus-und Fortbildung: Studium Betriebswirtschaft, Hotelkauffrau, Trainer und Mastercoach DVNLP, Zertifizierte Gründungsberaterin nach Standard des BQZ eV, Enigma,Q-Plus Beraterin für KMU, systemischer Coach ICI

Berater- und Branchenkompetenz: Teambildung und Führungskräfteentwicklung, Gründungsberatung, Training und Workshops zum Thema Teambildung, Führungsentwicklung und Kommunikation, Konzeption, Beantragung und Durchführung von EU-Projekten, Dozentin für Entrepeneurship an der Hochschule Bremen, Referentin der Handelskammer Bremen für Existenzgründung.


Christian B. Töpfer

Christian B. Töpfer,

Nach seinem Studium zum Diplomingenieur Maschinenbau, war Christian B. Töpfer in verschiedenen kleinen und mittelständischen Industrieunternehmen tätig. Unter anderem als Geschäftsführer in einem Industrieunternehmen lernte er dabei in kürzester Zeit die extremen Aufs und Abs eines Unternehmens kennen, bis hin zur Krisenbewältigung. Sein Fokus liegt auf wirtschaftlichen Prozessen und Strukturen und unterstützt somit vorwiegend im industriellen und handwerklichen Umfeld. Christian B. Töpfer setzt sich aktiv für eine andere Wahrnehmung des Scheiterns in Deutschland ein.


Jürgen Vollberg

Jürgen Vollberg,

Lange Jahre in der Telekommunikationsbranche bei namhaften Anbietern von Telekommunikationsinfrastruktur in unterschiedlichen Positionen (Vertrieb und Management) tätig. Spezialgebiet Vertrieb von Produkten und Dienstleistungen im B2B-Bereich. Aktionär und Mitglied des Vorstands einer Unternehmensberatung für Telekommunikation mit weitreichenden Erfahrungen in den Bereichen Management und Unternehmensberatung. Geschäftsführender Gesellschafter im Bereich IT-Security. In verschiedenen Fortbildungen Weiterentwicklung in den Bereichen Service- und Betriebskonzepte. Innerhalb der Geschäftsführung von TEAM U verantwortlich für IT, Organisation und Vertrieb.


Attila von Unruh

Attila von Unruh,

Attila von Unruh ist Gründer und Geschäftsführer von „TEAM U – Die Turnaround Berater GmbH“ (ehemals „von Unruh & Team UG“) und von „TEAM U – Restart gGmbH“ (ehemals Stiftung Finanzverstand gGmbH), die unter der gemeinsamen Dachmarke „TEAM U“ agieren.
Von Unruh ist Sozialunternehmer und als Unternehmensberater und systemischer Coach spezialisiert auf Krisen- und Sanierungsberatung. Nach seiner Insolvenz 2005 machte er eine Ausbildung bei Königswieser & Network, Wien in Komplementärberatung. Es folgten Weiterbildungen in systemischer Gruppendynamik am GDI Gottlieb Duttweiler Institut, Zürich, und schließlich die Ausbildung zum Schuldnerberater und systemischem Coach, sowie in Aufstellungsarbeit im Odenwald Institut.
2007 initiierte er zunächst das Projekt „Anonyme Insolvenzler“, zwei Jahre später folgte der BV INSO, von Unruh & Team und Stiftung Finanzverstand gründete er 2013, die heute unter „Team U – die Turnaround Berater GmbH“ bzw. „Team U – Restart gGmbH“ firmieren. Er ist Preisträger des Deutschen Engagementpreises 2010 und Ashoka Fellow seit 2011.


Bernd Wünsche

Bernd Wünsche,

Berufliche Aus- und Fortbildung: Kaufmännische Ausbildung, Sport- und Touristikmanager (IST-Diplom)

Beratungs- und Branchenkompetenzen: Mein Erfolgsansatz für ein Unternehmen: Knallharte Analyse, realistische Strategie und daraus die operativen Maßnahmen umsetzen. Für den oder die Unternehmer/in: Ganzheitliche Reflexion der privaten und unternehmerischen Situation, schnellstmögliche mentale Unterstützung und Übernahme von „BIG POINTS“, damit der/die Unternehmer/in entlastet und wieder aufgebaut werden kann und somit neue Kräfte/Energien entstehen können. Krisen- und Interimsmanagement, Orientierungs- und Risikoberatung. Ich bin Unternehmensmacher und kein Unternehmensberater. In allen meinen Projekten gehe ich immer mit ins unternehmerische Risiko! Alleinstellungsmerkmal in der Beratungsbranche.



Wir lassen keinen hängen!

Für alle die, die sich keine Beratung mehr leisten können haben wir das gemeinnütziges Angebot der Team U - Restart gGmbH aufgebaut

Mehr erfahren...